WDR dreht Reportage über Baumdienst Siebengebirge

Es ist Dienstagmorgen, der 3.6.2008, im Innenhof des Baumdienst Siebengebirge. Gary Blackburn bespricht mit den Teamleitern die heute anstehenden Aufgaben. Pete Bamford, Kevin und Alexander Blackburn sind startklar. Ihr Ziel ist der Drachenfels. Der Auftrag lautet, oberhalb des Rheintals die Krone einer über 20 Meter hohen Zeder zurückzuschneiden und das Wurzelwerk einer älteren Eiche mit dringend benötigten Mineralien zu versehen.

An sich ein Tag wie jeder andere – doch heute sind Pete, Kevin und Alexander trotz der frühen Morgenstunde noch eine Spur wacher als sonst. Der Grund? Ein Team des WDR-Fernsehens hat sich angemeldet, um die Baumchirurgen einen ganzen Tag lang zu begleiten!

Ob die Behandlung von Zeder und Eiche erfolgreich verlaufen ist oder aber die angekündigten Unwetter den Drehtag gar ins Wasser haben fallenlassen – das erfahren Sie in der Lokalzeit des WDR-Bonn ab 19.30 Uhr.

Tags

Neuen Kommentar schreiben