Tipps für Baumbesitzer zur Winterzeit / Auch In Little Britain beim Baumdienst Siebengebirge zieht langsam der Winter ein

Der Winter zieht ein. Die Bäume haben komplett ihr Laub verloren, sodass unsere Bauminspektoren nun auch solche Risse in Stamm und Ästen erkennen können, die bislang vom Laub verdeckt waren. Risse sind oft die Folge großer einseitiger Belastungen. Wenn solche diese Symptome rechtzeitig bemerkt werden, können wir dem Baum helfen, bevor er ernsthaften Schaden nimmt oder gar zu einer Gefahr wird.

Durch einen gezielten Rückschnitt können unsere Experten ihren Baum wirksam entlasten. Der Riss wird dann von selbst verheilen. Damit sind auch Ihre Bäume für die kommenden Monate bestens vorbereitet – und auch der Frühling kann kommen ;-)

Deshalb lautet mein Tipp, jetzt noch unbedingt einen kostenlosen Termin zur Baumbeurteilung mit unserem Büro zu vereinbaren. Ihre Bäume werden es Ihnen danken.

Auch in Little Britain beim Baudienst Siebengebirge zieht langsam der Winter ein.

Die Queen - und die Besucher von Little Britain beim Baumdienst Siebengebirge - freuen sich statt Schnee ein Dach über dem Kopf zu haben
Die Queen und Gäste freuen sich statt Schnee in Robin Hoods Versteck ein gemütliches Dach über dem Kopf zu haben ;-)

 

Mr. Bean freut sich auf den Winter in Little Britain beim Baumdienst Siebengebirge
Mr. Bean dagegen freut sich auf den Winter - und lädt alle Besucher von Little Britain beim Baumdienst Siebengebirge zu einem Selfie mit ihm ein

 

Doch der Einzug des Winters bedeutet nicht, dass mit den sinkenden Temperaturen auch Besucher und die Medien weniger Interesse an unserer kleinen Ausstellung zeigen würden. Das Gegenteil ist der Fall, immer mehr interessierte Menschen aus der Region Koblenz/Köln/Bonn und noch weit darüber hinaus kommen zu Besuch,  worüber ich mich ganz besonders freue.

Auch die WDR-Lokalzeit war vor wenigen Tagen bei uns in Little Britain. Den Filmbeitrag sehen Sie hier: https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-bonn/video-ein-panzer-im-vorgarten-100.html

Und der Kurier aus Österreich berichtet über uns: https://kurier.at/chronik/weltchronik/panzer-im-vorgarten-brite-im-streit-mit-deutschen-nachbarn/299.124.783

Das Intenetmagazin Vice schreibt über Little Britain: https://www.vice.com/de/article/43n9kq/ein-typ-in-rheinland-pfalz-hat-uns-erklart-warum-in-seinem-vorgarten-ein-panzer-steht

Die Welt: https://www.welt.de/vermischtes/article170845556/Brite-mit-Panzer-im-Garten-loest-Nachbarschaftsstreit-aus.html

Und auch die ZDF-Drehscheibe hat einen Bericht über Little Britain veröffentlicht: https://www.zdf.de/nachrichten/drehscheibe/drehscheibe-panzer-im-garten-100.html

Viel wichtiger aber als alle Presseveröffentlichungen sind die persönlichen Gespräche mit Ihnen vor Ort, hier in Little Britain beim Baumdienst Siebengebirge. Denn nur so kann ich erfahren, ob unser Little Britain als das wahrgenommen wird, was meine Familie und ich uns wünschen.

Wir wünschen uns Frieden und Freiheit für alle Menschen, an jedem Ort, zu jeder Zeit. Möge unsere kleine Ausstellung zu einem Gespräch darüber beitragen – über Generationen und Nationengrenzen hinweg. Ich wünsche Ihnen allen eine schöne und besinnliche Adventszeit.

Neuen Kommentar schreiben