News-Flash aus dem Schwarzwald

Für Freunde des Motorsports steht dieses Wochenende vielleicht im Zeichen des 24-Stundenrennens auf dem Nürburgring – die schnellsten der besten Baumchirurgen dagegen haben sich vom 21. bis 24. Mai im Schwarzwald versammelt. Deutsche, Australier, Engländer, Schweden, Amerikaner und viele mehr kämpfen um den Titel des Deutschen Meisters im Baumklettern.
Man kennt sich untereinander, manche haben bereits gemeinsam mit Gary Blackburn und für den Baumdienst Siebengebirge gearbeitet. An diesem Wochenende allerdings steht nicht Teamwork an erster Stelle sondern der Titel. Bei den 16. Deutschen Meisterschaften messen sich die Teilnehmer in den Disziplinen Arbeitsklettern, Schnellklettern, Footlock, Seileinbau und Rettung.
Kevin und Alexander Blackburn beobachten die Technik der Teilnehmer so aufmerksam wie kaum ein anderer Zuschauer. „Denn im nächsten Jahr sind wir auch dabei!“, sagen die beiden Söhne. Damit bleiben noch zwölf Monate zum Üben und zum Daumendrücken.

Tags

Neuen Kommentar schreiben