Die Zeichen stehen auf Sturm - Unsere Experten geben Sicherheit!

Ein Thema bestimmt zur Zeit die Medien: Orkane wie z.B. Kyrill und seine Folgen. Bäume wurden entwuzelt und Stämme abgeknickt wie Strohhalme. Der Schaden ist groß, und Experten sehen auch für die Zukunft keine Entwarnung. Im Gegenteil, die Stürme über Deutschland werden heftiger und ihre Häufigkeit wird zunehmen!

Ein Grund zur Sorge? Nicht für Sie als Kunden des Baumdienst Siebengebirge, weil Sie sich in Sachen Sicherheit und Baumbeurteilung vollkommen auf unsere vollausgebildeten Experten verlassen können. In England, der Heimat von Gary Blackburn (Inhaber des Baumdienst Siebengebirge) gehören heftige Stürme zum Alltag von Mensch und Natur. Auch in der langjährigen Ausbildung zum Baumchirurgen widmet man dem Thema Standfestigkeit und Bruchsicherheit von Bäumen deshalb viel Zeit. Das Wissen und die Erfahrung unserer Experten hilft Gefahren rechtzeitig abzuwenden, und Ihren wertvollen Baumbestand zu erhalten. Bei Bedarf führen wir zusätzliche Analysen durch, wie zum Beispiel eine für den Baum unschädliche Probebohrung mit einem hochempfindlichen Bohrwiderstandsmessgerät. Damit werden für das Auge unsichtbare Hohlstellen im Inneren des Baumstammes sicher erkannt.

Wussten Sie übrigens, dass das Aufdecken von Hohlstellen keinesfalls bedeutet, dass der betroffene Baum auch zwangsläufig gefällt werden müsste? Die erfolgreiche Therapie der Experten des Baumdienst Siebengebirge lautet meist, die Krone gezielt zurückzuschneiden, damit der Wind zukünftig wendiger Angriffsfläche findet und somit der Stamm weniger belastet wird. Damit übersteht der Baum – trotz mancher Hohlstellen – auch die kommenden Stürme ohne Schaden.

- Ob Sie als Betreiber öffentlicher Grünanlagen Ihrer
Verkehrssicherungspflicht nachkommen möchten - Oder als privater Gartenbesitzer Ihren Garten, und somit auch Menschen und Gebäude vor den kommenden Stürmen in Sicherheit wissen möchten

Die Experten des Baumdienst Siebengebirge beraten Sie gerne und geben Sicherheit. Rufen Sie uns kostenfrei an, und schlagen Sie dem nächsten Unwetter ein Schnippchen…

Neuen Kommentar schreiben